DRK Ortsverein Kamen e.V.

Aus Liebe zum Menschen

Eingetragen von Jens Aschhoff am 23.08.2015

Seit Mai wird der WM Pokal auf seiner „Ehrenrunde“ quer durch Deutschland geschickt. Zuletzt war der WM-Pokal am Sonntag in Kamen zu sehen. Über 2500 Besucher waren an Ort und Stelle um den Pokal, das BVB-Maskottchen „Emma“ und den Bundesligaspieler und Weltmeister Benedikt Höwedes zu besuchen.

Foto: Lucas Sklorz / www.KamenWeb.de

Foto: Lucas Sklorz / www.KamenWeb.de

Aufgrund der vielzahl der Besucher waren wir mit unseren Sanitätern vor Ort um die Lage zu sichern und für etwaige Hilfeleistungen direkt zur Seite zu stehen.

Wir kümmerten uns um die „Großen und Kleinen Gäste“ und sorgten  gleichzeitig für einen reibungslosen Ablauf des Spiels und der kleinen Events rund um den Pokal.

Abschließend können wir den Verlauf der Veranstaltung sehr positiv betrachten. Zufrieden waren auch die Veranstaltier des SuS Kaiserau. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung. Alle Besucher waren gut gelaunt […] Unser Dank gilt allen Helferinnen und Helfern.“ (SuS-Jugendleiter, Eckart Stender)