DRK Ortsverein Kamen e.V.

Aus Liebe zum Menschen

Rucksäcke - Material

Versorgungsrucksäcke und -taschen

Für eine abgestimmte Versorgung stehen unseren Helfern zahlreiche Rucksäcke und Taschen für die direkte Erstversorgung von Verletzten oder unverletzten Betroffenen bereit. Zur medizinischen Ausstattung gehören zum Beispiel eine Sauerstoffflasche, Beatmungstaschen und Defibrillator. In den Betreuungsrucksäcken befinden sich beispielsweise Hygieneartikel.

DRK Kamen - Digitalfunk - Funkgeräte

Kommunikation via Digitalfunk

Als einer der ersten Ortsvereine im Kreisverband Unna sind wir bereits auch komplett im Digitalfunk verfügbar.
Mit 14 mobilen, einem stationären und 7 festeingebauten Digitalfunkgeräten sind wir bereits jetzt schon für die größten Sanitätsdienste und Großschadenslagen gerüstet. Natürlich existiert auch bei uns weiterhin wie gewohnt der 2m- und 4m-Analogfunk, aber somit sind wir mit der Technik der Zukunft gerüstet und können jetzt schon diese in vollem Umfang nutzen!

Anhaenger-BT

Foto: C. Graumann / DRK Ortsverein Jöllenbeck

Betreuungs-Anhänger

Im Anhänger für den Betreuungsdienst finden sich Hilfsmittel zur Versorgung von bis zu 100 Menschen. Die Ausrüstung reicht von Trinkwasserkanistern über Thermophoren bis hin zu einem kompletten Zelt mit gasbetriebener Heizanlage. Außerdem dabei sind Hygieneartikel, Büromaterial, Ess-Geschirr und Besteck sowie Leuchtmittel und Küchenutensilien. Mithilfe eines Hockerkochers können warme Getränke bereitet werden. Müsliriegel stillen den ersten Hunger der Betroffenen, die sich auf Bänken, Stühlen oder auch Tragen ausruhen können.

Anhaenger-Technik

Foto: C. Graumann / DRK Ortsverein Jöllenbeck

Technik-Anhänger

Der Anhänger für unsere Bereitschaft „Technik und Sicherheit“ bietet zahlreiche Möglichkeiten der technischen Versorgung an einer Einsatzstelle. So ist es möglich, einen Platz durch starke Strahler, große Mengen Stromkabel und einer benzinbetriebenen Stromerzeugung unabhängig vom städtischen Stromnetz zu beleuchten. Ebenso können Zelte mit Licht versorgt werden oder Schilder mit unterschiedlichen Aufschriften zur Organisation einer Einsatzstelle aufgestellt werden. Mit Warnpylonen, Absperrbändern und Warnleuchten sowie drei Handfeuerlöschern können unsere Helfer eine Einsatzstelle sichern.