DRK Ortsverein Kamen e.V.

Aus Liebe zum Menschen

Eingetragen von Jens Aschhoff am 20.03.2017

Die jährliche Mitgliederversammlung des DRK Ortsvereins Kamen e.V. fand am Samstag (18.03.2017) im DRK-Heim in Kamen-Heeren statt. Der Schwerpunkt der diesjährigen Versammlung lag bei den Nachwahlen innerhalb des Vorstandes, da einzelne Mitglieder aufgrund der jüngsten Ereignisse zurückgetreten sind.

Foto: Neuer Vorstand 2017 - Fotografin Jennifer Haverkamp

v.L.n.R.: Jens Aschhoff, Simone Sander, Sandra Awada, Michelle Hopp, Marcel Hopp, Achim Döring, Frank Schemme, Heinz Werner Weidemann, Elke Seidel, Gisbert Duttke, Ludwig Garbe – Fotografin Jennifer Haverkamp

Die Mitglieder des Ortsvereins wählten den geschäftsführenden Vorstand für eine dreijährige Amtszeit neu. Achim Döring wurde unter Beifall fast einstimmig zum 1. Vorsitzenden des Ortsvereins gewählt. Als Vertretung des 1. Vorsitzenden wurde Heinz-Werner-Weidemann gewählt, den Platz des 2. Vorsitzenden übernimmt nun Marcel Hopp. Für die Finanzen und die Buchhaltung ist Sandra Awada als neue Schatzmeisterin tätig, welche von Simone Sander (Stellv. Schatzmeisterin) jederzeit adäquat vertreten werden kann. Jens Aschhoff wurde für seine langjährigen Tätigkeiten in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit als Pressesprecher von der Gemeinschaft und dem neuen Vorstand gewählt. Als Beisitzerin und zur Unterstützung wurde Elke Seidel ebenso in den Vorstand gewählt.

Die Rotkreuzleitung, in Form von Gisbert Duttke und Frank Schemme, freut sich sehr über eine sehr starke Aktivität aller Kameraden. Das Spektrum der ehrenamtlichen Arbeit in Form von Sanitätsdiensten, Betreuungsdiensten, Katastrophenschutz, Jugendarbeit, Aus- und Weiterbildungen, Seniorenarbeit bietet für alle Kameraden und Interessierten eine ideale Plattform und wurde im letzten Jahr wieder einmal von Allen genutzt.

Der DRK Ortsverein Kamen e.V. freut sich auf das kommende Jahr und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstand, um den weiteren Weg des Ortsvereines zu realisieren.